acceed News

Nuvo-10208GC: Dual-GPU-KI-Plattform ist robust und leistungsstark
Nuvo-10208GC: Dual-GPU-KI-Plattform ist robust und leistungsstark

Für die immer effizienter arbeitende Automatisierung auf Basis künstlicher Intelligenz gewinnt vor allem eine leistungsfähige Hardware für Edge-KI-Anwendungen an Bedeutung. In diesem Kontext hat der deutsche Distributor Acceed sein Portfolio jetzt mit dem Nuvo-10208GC um eine weitere robuste KI-Plattform der neuesten Generation ergänzt, die eine breite Palette anspruchsvoller Anwendungen ermöglicht. Autonomes Fahren, optische Qualitätsprüfung und Überwachung von Verkehrs- oder Materialströmen sind nur einige der komplexen Aufgaben, für die der Nuvo-10208GC seine starken Rechenleistungen mit Unterstützung von zwei GPUs bereitstellen kann.

NRU-220S: KI-Plattform unterstützt Assistenzsysteme
NRU-220S: KI-Plattform unterstützt Assistenzsysteme

Die NRU-Serie für Edge-AI-Anwendungen beim deutschen Distributor Acceed erhält Zuwachs. Mit ihrem lüfterlosen Chassis-Design für den Betrieb bei hohen Temperaturen und ihrer starken Inferenzleistung sind die Controller der NRU-Serien für Edge-Computing-Installationen auf engem Raum prädestiniert, zum Beispiel für die KI-basierte Videoanalyse, für Überwachungs- und Lenkungsaufgaben oder für Fertigungskontrollen. Die robusten und lüfterlosen Controller NRU-220S und NRU-222S besitzen sechs-Ethernet-Anschlüsse, RJ45 oder M12, davon zwei mit 2,5 GbB Bandbreite. PoE mit insgesamt 100 W Leistung ist für die übrigen vier Schnittstellen verfügbar.

NRU-51V+: 4-Kamera-Controller steuert autonome Systeme
NRU-51V+: 4-Kamera-Controller steuert autonome Systeme

Für autonome Roboter, Fahrzeuge, Flurförderzeuge und ähnliche autonom agierende Maschinen ist vor allem die Sensorik von großer Bedeutung. Gemeint ist die Erfassung von Daten mittels Kameras oder anderen Sensoren und deren schnellstmögliche Verarbeitung, um die gewünschten programmierten Funktionen und Aktionen auszuführen. Der deutsche Distributor Acceed hat jetzt für die nahe Zukunft die neue Serie von kompakten industriellen KI-Plattformen mit der Bezeichnung NRU-51V+ angekündigt. Die robusten und lüfterlosen Controller besitzen vier FAKRA-Z-Anschlüsse für GMSL2-Kameras und sind durch Ausstattung mit Nvidia-Hochleistungsmodulen der Typen Jetson Orin oder Xavier genau auf diese Aufgaben zugeschnitten.

Nuvo-9160GC: GPU-Controller bringt KI-Edge-Computing auf 9 TeraFLOPS
Nuvo-9160GC: GPU-Controller bringt KI-Edge-Computing auf 9 TeraFLOPS

KI-Anwendungen und Edge-Computing-Szenarien erfordern neben großer Speicherkapazität für die Datenbasis vor allem eine hohe Rechenleistung für Datenauswertung und Echtzeit-Reaktion. Die Hauptleistung wird dabei aktuell von spezialisierten GPU-Computern erbracht, deren Architektur genau auf diese Aufgaben zugeschnitten ist. Gleichzeitig sollen die Controller bei möglichst geringer Baugröße robust und in nahezu allen Bereichen einsetzbar sein, sei es Automation, Medizin, Logistik oder allgemeine Bild- und Datenverarbeitung. Auf diese Ziele ausgerichtet ist der neue Box-Controller Nuvo-9160GC des deutschen Distributors Acceed. Die nach Kundenerfordernissen konfigurierbare Plattform unterstützt die jüngste RTX-GPU von Nvidia mit bis zu 130 W Leistung und liefert auf Basis verschiedener Intel-Prozessoren der 12. Generation eine Rechenleistung von bis zu 9 TeraFLOPS.

Nuvo 9501: Günstiger Embedded-PC mit leistungsstarker Basis
Nuvo 9501: Günstiger Embedded-PC mit leistungsstarker Basis

Auf industrielle Anforderungen und professionelle Applikationen zugeschnitten ergänzt der jetzt bei Acceed erhältliche Embedded-PC Nuvo-9501 die Reihe leistungsstarker und kompakter Controller der ebenfalls bei Acceed angebotenen Serie 9000. Den Schwerpunkt legt Hersteller Neousys beim neuen Modell auf kostengünstige, aber leistungsstarke Basisausstattung für den universellen Einsatz im industriellen Umfeld. Verschiedene Optionen und Erweiterungsmöglichkeiten erlauben die gezielte Konfiguration und Anpassung an spezifische Anforderungen. Dabei ist der Einsatzbereich ist klar auf das industrielle Umfeld ausgerichtet, unter anderem durch den im Betrieb zulässigen Temperaturbereich von -10 bis +60 °C.

Mactron WCP: Neue Touch-Panel-PCs für die Industrie
Mactron WCP: Neue Touch-Panel-PCs für die Industrie

Acceed hat sein Portfolio erweitert und jetzt auch die Produkte des Herstellers Mactron Group aufgenommen. Die Mactron Group aus Taiwan ist ein führender Anbieter von All-in-One-Touch-Systemen und Embedded-Plattformen für den industriellen Einsatz. Die Entwicklungen sind auf die Marktsegmente Industrieautomation und Medizintechnik fokussiert und passen damit perfekt zur Angebotspalette von Acceed. Die wesentlichen Produktlinien sind dabei PPC (Panel-PCs), BPC (Box-PCs), TDM (Touchscreen-Systeme) und MTP (Mobile Tablets). Zu den erfolgreichsten Produkten zählen die Panel-PCs der Serie WCP in den Größen 15,6 und 21,5 Zoll, die mit verschiedenen Intel-CPUs der 12. Generation (Alder Lake) und weiteren Ausstattungsoptionen erhältlich sind.

Nuvo-9000: Industrielle Box-PC-Serie mit 6 x GbE und MezIO
Nuvo-9000: Industrielle Box-PC-Serie mit 6 x GbE und MezIO

Acceed hat eine neue Serie leistungsstarker industrieller Box-PCs für flexibel konfigurierbare Einsätze in der Automation, Sicherheitstechnik, Anlagensteuerung und Produktionstechnik in sein Portfolio aufgenommen. Die Serie der Industrie-Box-PCs Nuvo-9000 steht für eine neue Generation leistungsorientierter One-for-all-Plattformen. Für die Rechenleistung stehen sechs Intel-Prozessoren der 12. Generation (Alder Lake Core) zur Auswahl. Überzeugend ist die Vielzahl der möglichen Schnittstellen, darunter bis zu sechs Gigabit-Ethernet-Ports mit PoE, mehrere USB-Schnittstellen 3.2 bis 20 Gbps, das MezIO-Interface, die PCI/PCIe-Kassette und der M.2-Sockel für den Anschluss einer SSD. Der Einsatzbereich ist klar auf industrielle Anforderungen ausgerichtet, unter anderem durch den zulässigen Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -25 bis +70 °C bei voller CPU-Last.

EX9250-MTCP: I/O-Modul für Daisy-Chain-Schaltung mit Auto-Bypass
EX9250-MTCP: I/O-Modul für Daisy-Chain-Schaltung mit Auto-Bypass

Der deutsche Distributor Acceed bietet unter dem Markennamen ExpertDAQ eine umfassende Palette von skalierbaren und kosteneffizienten IO-Modulen für Netzwerke in anspruchsvollen Einsatzumgebungen. Die Module mit analogen und digitalen Eingängen und Ausgängen dienen unter anderem zur Verknüpfung von verteilten Sensoren, Aktoren, Zählern oder Relais in weitläufigen Arealen oder über das Internet. Sie sind robust, stromsparend und ohne großen Aufwand zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Das EX9250-MTCP ist ein digitales I/O-Modul mit zehn Eingängen und sechs Ausgängen. Zwei Ethernet-Schnittstellen erlauben die Verkettung von mehreren Modulen. Dabei sorgt die Auto-Bypass-Funktion bei Ausfall eines Moduls für den Weiterbetrieb der übrigen in der Kette.

IGPMC-111GP: Gigabit-Medienkonverter mit PoE in Industriequalität
IGPMC-111GP: Gigabit-Medienkonverter mit PoE in Industriequalität

Der jetzt neu beim deutschen Distributor Acceed erhältliche IGPMC-111GP ist ein kompakter, für die Hutschiene geeigneter Gigabit-Medienkonverter, der hohen industriellen Ansprüchen an Robustheit und Einsatzsicherheit gerecht wird. Der kompakte IGPMC-111GP besitzt je eine RJ-45-Schnittstelle 10/100/1000Base-T (X) mit PoE bis zu 30 Watt und eine SFP-Buchse (Small Form-factor Pluggable) für den Anschluss der Lichtwellenleitung. Die zulässige Umgebungstemperatur im Betrieb ist mit -40 bis +75 °C angegeben. Montagesets für die Hutschiene und die Wandmontage gehören zum Lieferumfang, SFP-Module sind optional erhältlich.

EOS-JNX: IoT-AI-Controller nicht nur für Vision-Aufgaben
EOS-JNX: IoT-AI-Controller nicht nur für Vision-Aufgaben

Die neu beim Distributor Acceed erhältlichen Controller der Serie EOS-JNX von Adlink sind mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet und für den Einsatz „on the edge“ (Edge Computing) als Bildverarbeitungssysteme konzipiert. Darüber hinaus bieten sie durch ihre leistungsstarken Grafikkomponenten neue Möglichkeiten für die Automatisierung im IoT, auch auf Basis von umfangreichen Bilddaten. Dazu gehören neben Prüfaufgaben auch Sicherheits- und Überwachungsanwendungen. Alle Modelle der Serie EOS-JNX bieten Power-Over-Ethernet (PoE) für die Versorgung angeschlossener Kameras oder anderer Geräte im Netzwerk. Damit entfällt das Verlegen zusätzlicher Kabel, das zu Kosten und nicht selten zu weiteren Fehlerquellen führt.

ExpertDAQ: IoT-Komponenten zuverlässig verfügbar bei Acceed
ExpertDAQ: IoT-Komponenten zuverlässig verfügbar bei Acceed

Der Ausbau der IoT-Infrastruktur ist noch lange nicht abgeschlossen. Insbesondere die Nachrüstung bestehender Architekturen im industriellen Sektor wie auch im Bereich Facility Management privater und öffentlicher Immobilienprojekte erfordert nach wie vor den Einsatz einer Vielzahl von IoT-Komponenten. Leider hapert es seit einiger Zeit an gestörten Lieferketten. Auf diese Situation hat jetzt der deutsche Distributor Acceed reagiert und das Geschäftsgebiet Europa des Herstellers TOPSCCC und seiner Marke ExpertDAQ übernommen. Damit erweitert Acceed sein umfangreiches Portfolio der Netzwerktechnik um wichtige und vor allem schnell lieferbare IoT-Komponenten.

POC-40: Für robustes Edge-Computing auf engstem Raum
POC-40: Für robustes Edge-Computing auf engstem Raum

Hohe Leistung, einfacher Zugang zu Schnittstellen, flexible Datenkommunikation und gleichzeitig eine kompakte Bauform: Das sind die nicht ganz einfach zu erfüllenden Anforderungen an Embedded-Controller für das anspruchsvolle Edge-Computing. Der deutsche Distributor Acceed hat in seinem auf industrielle Anwendungen spezialisiertem Portfolio die Antwort auf solche Anfragen. Ein Beispiel ist der ultrakompakte und lüfterlose Embedded-PC POC-40 mit seinem 10-nm-Atom-Prozessor der Baureihe Elkhart-Lake x6211E von Intel. Bei extrem kompakter Bauform verfügt der Controller über zwei Gigabit-Netzwerkanschlüsse, vier USB-Schnittstellen, einen DisplayPort und mehrere serielle Schnittstellen. Über M.2-Sockel sind Funkmodule für 4G, 5G, Wi-Fi 5 und Wi-Fi 6 einsetzbar, die eine Echtzeit-Datenübertragung für mobile und Gateway-Applikationen ermöglichen. Der POC-40 zeigt seine Stärken vor allem in platzkritischen Situationen, wenn es um dezentrale Aufgaben der Automation und Datenkommunikation geht.

Nuvo-8111: Erweiterbare KI-Plattform für autonome Prozesse
Nuvo-8111: Erweiterbare KI-Plattform für autonome Prozesse

Nuvo-8111 ist eine neu entwickelte Baureihe kosteneffizienter Rechnerplattformen, die kompromisslos auf den KI-Einsatz ausgerichtet sind. Der jetzt über den deutschen Distributor Acceed in mehreren Ausstattungskombinationen erhältliche Industrie-Box-Computer überzeugt mit seinen drei Erweiterungssteckplätzen und der Unterstützung einer High-End-Grafikkarte von Nvidia, zum Beispiel der RTX 3060/3060 Ti. Mit einer GPU-Performance von bis zu 20 TFLOPS (Benchmarking mit FP32) lässt sich die Leistung und Effizienz in der Fabrikautomation, Bilderkennung und optischen In-Line-Fertigungsprüfung, bei der Steuerung von Pick-and-Place-Robotern, und allgemein in neuen GPU-beschleunigten Anwendungen spürbar steigern.

PXI/PXIe-Systeme: Aufwand reduzieren mit mobiler PXI-Lösung
PXI/PXIe-Systeme: Aufwand reduzieren mit mobiler PXI-Lösung

Das Bild, das viele vor Augen haben, wenn sie an den Arbeitsplatz eines Konstrukteurs und Hardware-Entwicklers denken: ein chaotischer Arbeitstisch voller Kabel, Klemmen und Leiterplatten, gekrönt von einem schweren Oszilloskop und einer rauchenden Lötpistole. Auch wenn Messinstrumente immer effizienter werden und durch Digitalisierung weniger protzig auftreten, ein Problem scheint sich hartnäckig zu halten: zu wenig Platz für zu viele Gerätschaften.

MCM-216/MCM-218: Autonome DAQ-Engine wertet Sensordaten aus
MCM-216/MCM-218: Autonome DAQ-Engine wertet Sensordaten aus

Essentielle Voraussetzung für intelligente Abläufe in Smart-Factory-Szenarien und effiziente Automatisierung ist die Erfassung von Zuständen, gemessen durch Sensoren an allen wichtigen Positionen eines Systems. Diese Datenerfassung, kurz DAQ genannt, umfasst die Aufnahme analoger Signale von Sensoren und deren Umwandlung in digitale Werte für die Weiterverarbeitung per Software. Der neue ultrakompakte MCM-216 ist ein autonom arbeitender DAQ-Computer mit 16 Kanälen für die Einspeisung von Spannungswerten. Das Schwestermodell MCM-218 arbeitet mit 8 Eingängen für die Erfassung analoger Stromwerte von 0 bis 20 mA. Beide Modelle unterstützen eine maximale Samplingrate von 250 kS/s.

PXIe-3988: Erster PXIe-Controller mit Server-Leistung
PXIe-3988: Erster PXIe-Controller mit Server-Leistung

Der neue System-Controller PXIe-3988 mit XEON-E-CPU ist der erste seiner Art in Server-Qualität und ab sofort über den deutschen Distributor Acceed erhältlich. Ausgestattet mit dem Xeon E-2276ME von Intel und Arbeitsspeicher bis zu 64 GB DDR4 mit 2.400 MHz bietet der neue Controller Workstation-Leistung für hybride PXIe-Systeme in Multitasking-Umgebungen mit vielen simultanen und unabhängigen Mess- oder Prüfaufgaben. Eine weitere Besonderheit ist die integrierte GPIB-Schnittstelle (Micro-D) für die schnelle Datenkommunikation mit PCs und anderen externen Geräten.

PCIe-HDV72: Schneller 4K-Framegrabber für die Bildanalyse
PCIe-HDV72: Schneller 4K-Framegrabber für die Bildanalyse

Die jetzt beim deutschen Distributor Acceed erhältliche neue High-Performance-Karte PCIe-HDV72 im Format PCI Express x4 Gen2/3 unterstützt HDMI 2.0 und damit die verlustfreie Bildübertragung in 4K bzw. Ultra-HD. Die unkomprimierten Video- und Audiodaten werden über die MHL-3.0-Schnittstelle eingespeist und können im RGB-Format bis zu 36 Bit ausgegeben werden, ohne die CPU zu belasten. Im Betrieb ist die Karte bei Umgebungstemperaturen von 0 bis 55 °C einsetzbar.

POC-400: Hutschienen-PC mit Elkhart-Lake-Plattform für mehr funktionale Sicherheit
POC-400: Hutschienen-PC mit Elkhart-Lake-Plattform für mehr funktionale Sicherheit

Mehr funktionale Sicherheit bietet der jetzt beim deutschen Distributor Acceed vorgestellte ultrakompakte und lüfterlose Hutschienen-Computer POC-400. Kernelement ist der neue 10-nm-Elkhart-Lake-Atom-Prozessor x6425E von Intel. Trotz der sehr kompakten Bauform verfügt der Embedded-Controller über drei Ethernet-Ports 2,5GBase-T, davon zwei mit PoE, vier USB-Schnittstellen, zwei DisplayPorts und eine konfigurierbare serielle Schnittstelle. Eine Besonderheit ist der MezIO-Steckplatz mit High-Speed-Schnittstellen, für den eine Reihe von Modulen zur Integration von anwendungsorientierten I/O-Funktionen zur Verfügung steht. Damit lassen sich auf einfache Weise kostengünstig maßgeschneiderte Embedded-Anwendungen realisieren, ideal in platzkritischen Situationen der Gebäudeautomation oder Bildverarbeitung im industriellen Umfeld.

IGS-182GP: Schmaler Industrie-Switch mit 8 RJ45 + 2 SFP
IGS-182GP: Schmaler Industrie-Switch mit 8 RJ45 + 2 SFP

Kostengünstig und einfach in der Installation muss ein Switch immer dann sein, wenn in ausgedehnten Industrienetzen eine hohe Portdichte gefordert ist. Robustes Design für möglichst hohe zulässige Umgebungstemperaturen im Betrieb ist ein weiterer Faktor, um die Schienenmontage und den Einbau von mehreren Switchen in Schaltkästen zu ermöglichen. Mit seinem kompakten Metallgehäuse (41 x 90 x 127 mm), insgesamt 10 Netzwerk-Schnittstellen und dem erweiterten Temperaturbereich von -40 to +75°C erfüllt der jetzt bei Acceed erhältlich neue unmanaged Switch IGS-182GP genau diese Bedingungen.

PXIe-System: mehr als eine Kiste mit Steckkarten
PXIe-System: mehr als eine Kiste mit Steckkarten

»Messdaten sind die Treiber der digitalen Transformation«. So formulierte es der Technologieberater Rahman Jamal, bis vor Kurzem vor allem bekannt als Business and Technology Fellow bei National Instruments. Eines ist sicher: Um die digitale Transformation kommt heute wohl kein Unternehmen mehr herum. Modellbasierte Entwicklung, Fertigungsanalysen und die Überwachung von Produkten im laufenden Betrieb sind nur einige Beispiele. Das automatisierte Messen und Testen wiederum ist integraler Bestandteil des digitalen Produktlebenszyklus. Messdaten sind eine reiche Informationsquelle, die unter anderem Hinweise zur Leistung des Produkts oder des Anlagenteils, zu Qualität und sogar zur Leistung im Betrieb geben. Fabrikationsdaten werden erfasst und Trends analysiert, mit dem Ziel, den Fertigungsprozess zu verbessern. Grenzwerte werden durch Lernen angepasst, und Routinen werden optimiert mit dem Ziel, die statistische Ausfallgefahr zu reduzieren.

DLAP-4000: KI-Plattform für GPU-Edge-Computing
DLAP-4000: KI-Plattform für GPU-Edge-Computing

Die neuen industriellen Embedded-Computer der Serie DLAP-4000 zeichnen sich durch ihren PEG-Steckplatz aus (PCI Express for Graphics). Hinter der Bezeichnung PEG steckt ein PCIe-x16-Steckplatz, der eine höhere Stromversorgung direkt über den Slot bietet. PCIe-Karten auf Standardsteckplätzen dürfen maximal 25 Watt verbrauchen, Low-Profile-Karten sogar nur 10 Watt. Ein PEG-Steckplatz liefert bis zu 75 Watt, zusätzliche Leistung kann über das Netzteil bezogen werden. Für Edge-Computing-Aufgaben, etwa die intelligente Steuerung und Überwachung von Prozessen, Maschinen und Anlagen mit großen Datenmengen und komplexen Algorithmen sind leistungstarke Grafikprozessoren wie die Quadro-Modelle von Nvidia ein Muss. Die Serie DLAP-4000 bietet mit ihren Modellen eine Vielzahl von Kombinationen mit den Hochleistungskarten von Nvidia bis hin zur RTX 8000.

SEMIL-1300GC: Rack-PC mit Nvidia-GPUs und M12-Anschlüssen
SEMIL-1300GC: Rack-PC mit Nvidia-GPUs und M12-Anschlüssen

Mit einem cleveren Erweiterungskonzept überzeugt der jetzt von Acceed angekündigte neue industrielle Box-PC SEMIL-1300GC. Dabei wird das Basismodell SEMIL-1300 auf volle Rack-Breite erweitert und verfügt dann zusätzlich zur integrierten Intel-UHD-Grafikkarte über eine Hochleistungs-GPU Tesla T4 oder Quadro P2200 von Nvidia. Damit ist der SEMIL-1300GC perfekt ausgestattet für Edge-Computing-Einsätze und allgemein für Inferenz-Aufgaben in KI-basierten Applikationen. Die Industrie-Box-PCs der Baureihen SEMIL-1300 und SEMIL-1300GC sind mit den M12-Anschlüssen gut geschützt gegen Einflüsse durch Witterung, Staub und Vibration. Zertifiziert gemäß EN 50155 sind die kompakten lüfterlosen IPCs auch für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -25 bis +70 °C und die Verwendung in Fahrzeugen aller Art vorbereitet.

IGAP-W99110GP+: WiFi 6 wasserdicht und industrietauglich
IGAP-W99110GP+: WiFi 6 wasserdicht und industrietauglich

Ob Campus oder Industrie-Areal, Wohnanlage oder Freizeitpark, der Bedarf für flächendeckendes WLAN wächst. Daran ändert auch die zunehmende Verbreitung des 5G-Standards nichts. Freies WLAN ist zum Service-Magneten geworden, der auf nahezu allen Geschäftsfeldern eine Rolle spielt. Stabiles, sicheres und für hohe Zugriffszahlen ausgelegtes WLAN bindet Kunden ebenso wie Mieter und eigenes Personal, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine Herausforderung ist dabei der Außenbereich. Zwar sind die Reichweiten höher als in Gebäuden, aber die Anforderungen an Wetterfestigkeit, Temperaturtoleranz und Robustheit sind es auch. Acceed aus Düsseldorf hat jetzt mit dem neuen IGAP-W99110GP+ einen dualen Outdoor-Access-Point ins Programm genommen, der mit WiFi 6, IP68, PoE, großem Temperaturbereich und einer Vielzahl von Sicherheitsprotokollen genau auf diese Anforderungen zugeschnitten ist.

SEMIL 1700: Wasserdichter Box-PC mit SuperCAP-USV
SEMIL 1700: Wasserdichter Box-PC mit SuperCAP-USV

Die neuen Industrie-Box-PCs der Baureihe SEMIL-1700 sind extrem robust und widerstandsfähig gegenüber Einflüssen durch Witterung, Staub und Vibration. Zertifiziert gemäß MIL-STD-810G und EN 50155 sind die kompakten lüfterlosen IPCs bestens vorbereitet für den Einsatz in Fahrzeugen aller Art, in Maschinen und Produktionsanlagen und in Gegenden mit großen Temperaturunterschieden. Das Modell SEMIL-1710J bietet sogar die Integration eines patentierten Notstrommoduls auf SuperCAP-Basis.

Mobiles PXI/PXIe-Chassis mit Thunderbolt 3
Mobiles PXI/PXIe-Chassis mit Thunderbolt 3

Das neue mobile Kompakt-Chassis PXES-2314T für vier PXI-Express-Hybrid-Steckplätze bietet eine bisher unerreichte Portabilität für Prüf- und Mess-Einsätze. Aus dem Chassis PXES-2314T, einem Netzteil und einem Notebook mit Thunderbolt-Kabel entsteht blitzschnell ein komplettes mobiles Setup. Das Chassis ist für das gesamte Spektrum der PXI-Messmodule einsetzbar. Drei der vier PXI/PXIe-Steckplätze unterstützen die neueste Generation von Messmodulen, die auf PCI Express Gen3 basieren, und alle Steckplätze sind abwärtskompatibel zu PXI und CompactPCI, was den weiteren Einsatz älterer Messmodule erlaubt.

IGMG-P83244: Kann im IIoT viel mehr als ein Gateway
IGMG-P83244: Kann im IIoT viel mehr als ein Gateway

Die zugegeben etwas sperrige Produktbezeichnung IGMG-P83244GC+-D4G lässt es vielleicht ahnen: Diese als M2M-Gateway für IoT-Anwendungen präsentierte Maschine kann viel mehr als nur Daten weiterleiten oder zwischen IT-Systemen vermitteln. Es handelt sich tatsächlich um einen überaus leistungsstarken Embedded-Controller in Industriequalität, den der deutsche Distributor Acceed in sein IIoT-Portfolio aufgenommen hat. Nicht zuletzt die Software-Ausstattung unterstützt eine Vielzahl von Anwendungen im industriellen IoT. Auf diese hohen Anforderungen zugeschnitten ist auch das robuste und lüfterlose Chassis-Design für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75 °C.

NRU-120S: Mobile KI-Plattform analysiert Videodaten
NRU-120S: Mobile KI-Plattform analysiert Videodaten

Anwendungen auf Basis innovativer KI-Technologie werden zunehmend populär und finden Einzug in zahlreiche industrielle Bereiche. Der deutsche Distributor Acceed bietet jetzt mit der KI-Plattform NRU-120S mit integriertem Jetson AGX Xavier-Modul von Nvidia eine kosteneffiziente Lösung für zukünftige Edge-Computing-Anwendungen der KI. Das kompakte Gerät besitzt ein industriegerecht robustes, lüfterloses Design und überzeugt bei nur 30 W Energieverbrauch mit der gleichen GPU-Leistung, die ein Mainstream-GPU-PC mit 120 W bietet. Der NRU-120S ist dabei gleichzeitig wartungsarm und mit den essentiellen Schnittstellen ausgestattet.

Acceed bestätigt DDS-Partnerschaft mit Adlink
Acceed bestätigt DDS-Partnerschaft mit Adlink

Den deutschen Distributor Acceed und den weltweit agierenden Hersteller Adlink verbindet eine bereits seit Jahrzehneten bestehende Partnerschaft. Den Schwerpunkt bildet die für Industrial-Ethernet-Anwendungen spezialisierte Hardware mit hochwertigen Komponenten und Systemen für das IIoT, Industrie 4.0 und Edge-Computing-Lösungen. Erweitert wird diese Partnerschaft jetzt auf den Bereich DDS (Data Distribution Service) und damit verbunden den Dienst Vortex Intelligent Data Sharing Platform von Adlink. Vortex ist eine intelligente Datenaustausch-Plattform für den IoT-spezifischen Echtzeit-Datenaustausch zwischen Geräten, Maschinen und Menschen, geschaffen für IoT-Systeme, die zuverlässig und sicher große Datenmengen mit hoher End-to-End-Dienstqualität liefern müssen. Acceed unterstützt Kunden bei der Entwicklung von IoT-Applikationen mit Beratung, Software-Entwicklung sowie Auswahl und Konfektionierung der Hardware.

NEON-2000-JT2: All-in-One-Kamerasystem mit Jetson-TX2 für Edge-Computing-Anwendungen
NEON-2000-JT2: All-in-One-Kamerasystem mit Jetson-TX2 für Edge-Computing-Anwendungen

Vision-Systeme sind die Basis für Effizienz, Produktivität und Qualität in nahezu allen Bereichen der Automation. Der auf das Edge-Computing spezialisierte Hersteller Adlink hat im vergangenen Jahr die Zusammenarbeit mit Nvidia als Jetson Preferred Partner besiegelt und seitdem etliche spezialisierte Controller und Systeme mit hoher Rechenleistung für KI-Anwendungen und maschinelles Lernen entwickelt. Hinzugekommen ist jetzt das All-in-One-Kamerasystem NEON-2000-JT2, das im Kern aus einer hochauflösenden Smart-Kamera und dem Jetson-TX2-Modul von Nvidia besteht. Die vorinstallierte Software erlaubt kurze Entwicklungszeiten und die schnelle Integration in Applikationen der Machine Vision und KI.

DLAP-301 Nano: Industrielle KI-Applikationen mit Jetson-Engine
DLAP-301 Nano: Industrielle KI-Applikationen mit Jetson-Engine

Die intelligente Steuerung und Überwachung von Prozessen, Maschinen und Anlagen setzt immer mehr auf große Datenmengen und komplexe Algorithmen. Deren Berechnung erfordert spezialisierte Hardware und eine hohe Bandbreite für die Datenkommunikation. Insbesondere die Bereitstellung und Verarbeitung von Bilddaten aus angeschlossenen Kameras stellt die im industriellen Umfeld eingesetzten Controller vor Herausforderungen. Sie müssen platzsparend, robust und leistungsstark sein, dabei gleichzeitig wartungsarm und mit den essentiellen Schnittstellen ausgestattet. Acceed kündigt jetzt mit dem DLAP-301-Nano eine auf diese Anforderungen zugeschnittene neue KI-Plattform mit integrierter Jetson-Nano-Engine an.

MLC 8: Gekapselter Panel-PC für Industrie und Medizin
MLC 8: Gekapselter Panel-PC für Industrie und Medizin

Die Zulassungsanforderungen an Medizingeräte sind bekanntermaßen hoch, besonders unter dem Gesichtpunkt der Hygiene. Aber auch in der Industrie und in öffentlichen Einrichtungen gehört Hygiene inzwischen zu den wichtigen Faktoren, wenn es um die Interaktion von Mensch und Computer geht. Hygienemaßnahmen verhindern die Verbreitung von Bakterien, Viren und anderen gesundheitsschädlichen Substanzen durch Oberflächenkontakte. Voraussetzung ist ein Gerätedesign, das die effektive Reinigung und Desinfektion zulässt, etwa durch spaltfreie Gehäuse und Bedienelemente und durch gegenüber Reinigungsmaßnahmen widerstandsfähige Oberflächen. Mit dem neuen MLC 8 hat Acceed jetzt einen derart ausgerüsteten leistungsstarken All-in-One-PC im Panelformat mit Schutzklasse IP54 in sein Portfolio aufgenommen. Der MLC 8 ist für den Medizinbereich zugelassen, empfiehlt sich aber ebenso für industrielle Einsätze in reinigungsintensiven Umgebungen.

Nuvo-7531: Embedded-PC mit kundenspezifischer Ausstattung
Nuvo-7531: Embedded-PC mit kundenspezifischer Ausstattung

Der neue lüfterlose Embedded-PC Nuvo-7531 von Acceed bietet trotz seiner überaus kompakten Bauform eine umfassende Grundausstattung. Der robuste Controller setzt die im Industriebereich seit Jahren erfolgreiche Baureihe Nuvo fort und erreicht mit Intel-Prozessoren der 8. und 9. Generation eine 50-prozentige Leistungssteigerung gegenüber seinem Vorgänger. Der deutsche Distributor Acceed stattet den Controller kundenspezifisch und damit kosteneffizient auf den geplanten Einsatz zugeschnitten aus. Zur Auswahl stehen unter anderem verschiedene Prozessoren, HDD und SSD, Speicheroptionen, Montagezubehör, Mini-PCIe-Karten für besondere Aufgaben (zum Beispiel Funkmodule) und ein spezielles Lüfter-Kit für den Einsatz einer 65W-CPU bei Umgebungstemperaturen bis 60 °C.

ROScube: Robotik-Controller mit Jetson-AGX-Xavier-Modul
ROScube: Robotik-Controller mit Jetson-AGX-Xavier-Modul

Künstliche Intelligenz, speziell maschinelles Lernen, stößt endlich auch in eher klassischen industriellen Anwendungen zunehmend auf Interesse. Sei es bei der Wartungs- und Fehlerprognose oder der Optimierung von Betriebs- und Fertigungsparametern: Der Einsatz spezialisierter und leistungsstarker Hardware unterstützt wirkungsvoll die rasante Entwicklung bei Software und Algorithmen. Acceed hat jetzt mehrere Robotik-Controller der Baureihe ROScube in das Programm aufgenommen, um diese Entwicklungsschritte seiner Kunden optimal zu unterstützen. Der ROScube-X besitzt ein integriertes Jetson-Modul, während der ROScube-I speziell für die Erweiterung mit Intel VPU oder Nvidia GPU entwickelt ist.

EOS-J: Edge Computing mit Jetson-TX2 und Nvidia-GPU
EOS-J: Edge Computing mit Jetson-TX2 und Nvidia-GPU

Acceed stellt mit dem EOS-J Vision System von Adlink ein neues komplettes industrielles Bildverarbeitungssystem für den Einsatz „on the edge“ (Edge Computing) vor. Entwickelt für das Smart Manufacturing bilden Vision-Systeme die Basis zur Steigerung von Produktivität, Qualität und Effizienz. Seit der Hersteller Adlink im vergangenen Jahr die Zusammenarbeit mit Nvidia als Jetson Preferred Partner besiegelt hat, wurden bereits etliche spezialisierte Controller und Systeme mit hoher Rechenleistung für KI-Anwendungen und maschinelles Lernen entwickelt. Dazu gehört auch der EOS-J mit integriertem Jetson-TX2-Chip und wahlweise vier Schnittstellen GigE oder USB-3.0 für den Anschluss von Kameras oder Frame-Grabbern.

AVA-5500: KI-Plattform für die Echtzeit-Videoanalyse
AVA-5500: KI-Plattform für die Echtzeit-Videoanalyse

Die industrielle Bildverarbeitung, speziell die Analyse bewegter Objekte unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen, entwickelt sich in der Automation zu einem dem wichtigsten Faktoren. „Sehenden“ Systemen gehört die Zukunft, insbesondere in den Bereichen Robotik, Verkehrslenkung, Transportsicherheit, Logistik, Nahverkehr und In-Line-Qualitätskontrolle. Auf zahlreichen weiteren Anwendungsgebieten liefern Videodaten wichtige Informationen für automatisierte Aktionen. Entscheidend für alle Anwendungen ist die Performance der eingesetzten Hardware. Mit der neuen AI-Plattform der Serie AVA-5500 hat der deutsche Distributor Acceed eine Reihe von leistungsstarken, robusten und lüfterlosen Industrie-Controllern auf Basis von Nvidia-Quadro-GPUs in sein Portfolio aufgenommen.

Nuvo-7166GC: Kühl berechnendes GPU-Computing für die KI
Nuvo-7166GC: Kühl berechnendes GPU-Computing für die KI

Das patentierte Kassetten- und Lufttunnel-Design des neuen industriellen GPU-Computers Nuvo-7166GC von Acceed verspricht einen Systembetrieb bis zu 60 °C Umgebungstemperatur bei anhaltend 100% GPU-Belastung. Zwei PCIe-Steckplätze können jeweils eine Nvidia Tesla T4 für die schnelle Berechnung von Inferenzen aufnehmen, mit denen die Plattform bis zu 8,1 TFLOPS im FP32-Benchmark und 130 TOPs im INT8-Benchmark für Echtzeitberechnungen auf der Basis eines trainierten neuronalen Netzwerkmodells leisten kann. Im Zusammenspiel mit den verfügbaren Intel-Prozessoren der 8. und 9. Generation (6/8 Kerne) und 64 GB DDR4-2666-RAM zeigt sich der Nuvo-7166GC als robuste industrielle KI-Inferenz-Plattform mit besonders ausgewogenem Verhältnis von CPU-, GPU- und Speicherperformance.

Nuvo-8208GC: Dual-GPU-Plattform für High-End-Applikationen
Nuvo-8208GC: Dual-GPU-Plattform für High-End-Applikationen

Bei der Entwicklung der neuen Rechnerplattform Nuvo-8208GC wurden drei Schwerpunkte gesetzt: höchste Ausstattungsflexibilität mit Schwerpunkt auf Unterstützung von zwei 250-W-Nvidia-Grafikkarten, sicherer Betrieb in Fahrzeugen und ein robustes ergonomisches Design nach Industriestandard. Der jetzt bei Acceed in mehreren Ausstattungskombinationen erhältliche High-End-Computer ist die weltweit erste industrielle Dual-GPU-Plattform, die speziell für die Unterstützung von zwei High-End-Grafikkarten mit 250 W entwickelt wurde und bietet damit die enorme GPU-Leistung von bis zu 28 TeraFLOPS (Benchmarking mit FP32). Mögliche Einsatzbereiche sind GPU-beschleunigte Applikationen der Simulation, Virtual Reality, optische In-Line-Fertigungsprüfung oder autonomes Fahren.

MCM-204: Autonomer DAQ-Computer für Edge-Computing-Aufgaben
MCM-204: Autonomer DAQ-Computer für Edge-Computing-Aufgaben

Datenerfassung, kurz DAQ, also die Aufnahme analoger Signale und deren Umwandlung in digitale Messdaten für die Weiterverarbeitung per Software, ist eine der fundamentalen Voraussetzungen für effiziente Automatisierung und intelligente Abläufe in Smart-Factory-Szenarien. Der neue MCM-204 ist ein sehr kompakter autonomer DAQ-Computer mit vier hochauflösenden 24-Bit-Analogeingängen und zugehörigen digitalen Ausgängen, der zum Beispiel für die Aufnahme und Analyse von Vibrationssignalen sofort einsetzbar ist.

Robotik-Controller mit VPU/GPU-Karten
Robotik-Controller mit VPU/GPU-Karten

Robotik-Controller der Baureihe ROScube unterstützen sie bei der Implementierung ihrer KI-Anwedung.

POC-551VTC: Starker Box-PC bringt das Netzwerk ins Fahrzeug
POC-551VTC: Starker Box-PC bringt das Netzwerk ins Fahrzeug

Computer in Fahrzeugen müssen kompakt, besonders robust, vibrations- und stoßfest und für den direkten Anschluss an die Fahrzeugbatterie ausgelegt sein. Der neue Box-PC für Fahrzeug POC-551VTC von Acceed überzeugt darüber hinaus mit einer in dieser Klasse bisher nicht erreichten CPU-Leistung und einsatzfertiger Ausstattung wie vier PoE-Ports mit 25 Watt Leistung, CAN-Bus-Integration und Steckplätzen für bis zu vier Module für Mobilfunk und WLAN.

RGS-R9004GP: Modularer L3-Switch mit 10G-Ports
RGS-R9004GP: Modularer L3-Switch mit 10G-Ports

Der neue Industrie-Switch RGS-R9004GP von Acceed bietet bis zu 48 Gigabit-Ports und weitere vier 10G-SFP-Ports (SFP+). Der Switch ist als flexibles modulares System für den Einbau in IT-Schaltschränke konzipiert. Als Layer-3-Switch vereint der RGS-R9004GP hochentwickelte Routing- und Switchingfunktionen und ist damit optimal geeignet für Netzwerke, in denen hohe Leistung und hoher Datendurchsatz gefordert sind.

Nuvo-7501: Industrie-PC überzeugt mit Leistung
Nuvo-7501: Industrie-PC überzeugt mit Leistung

Der neue Industrie-PC Nuvo-7501 von Acceed zeigt Leistungsstärke auf kleinem Raum. Die jüngste Entwicklung der lüfterlosen Controller arbeitet mit Intel-Prozessoren der 8. und 9. Generation und erreicht eine 50-prozentige Leistungssteigerung gegenüber den Vorgängern. Gehäuse und Ausstattung sind auf industrielle Anforderungen zugeschnitten, ebenso wie der Temperaturbereich von -25 bis +60 °C bei voller CPU-Last. Mit seiner Reduktion auf die wichtigsten Schnittstellen GbE (2x), USB 3.1 (4x) und COM (4x) und verschiedenen Festplattenoptionen (SSD, HDD, SATA) erreicht der neue Controller ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

POC-200: Entfesseltes IIoT am Beispiel Wasserqualität
POC-200: Entfesseltes IIoT am Beispiel Wasserqualität

In der Fotografie ist die Methode des entfesselten Blitzens bekannt. Hinter dem etwas reißerischen Begriff verbirgt sich einfach die Idee, die beiden aneinander gefesselten Systemkomponenten Kamera und Blitz zu „befreien“ und durch die Loslösung größeren Spielraum für Kreativität und Einsatzmöglichkeiten zu schaffen. Diese einfache, aber höchst effiziente Methode ist auch auf das industrielle Internet of Things (IIoT) anwendbar. Anstatt sich auf ein Paket von aneinander gefesselten Systemkomponenten eines einzelnen Herstellers zu beschränken, bietet eine Systemarchitektur mit projektspezifisch zugeschnittener Auswahl von Komponenten verschiedener Hersteller die optimale Performance, und das oft noch zu günstigeren Konditionen. Die Datenkommunikation wird dabei ebenso wie die Hardware-Interaktion durch maßgeschneiderte Software gesichert.

MCM-100: Kompakte Plattform für Condition Monitoring
MCM-100: Kompakte Plattform für Condition Monitoring

Wartungs- und Instandhaltungskosten für Maschinen können deutlich reduziert werden, wenn eine kontinuierliche Vibrationsüberwachung rechtzeitig vor Unregelmäßigkeiten warnt. In diesem Fall kann einerseits der Wartungszeitpunkt noch selbst bestimmt werden, um Produktionsunterbrechungen zu vermeiden, und andererseits lassen sich durch frühzeitiges Eingreifen größere Schäden verhindern. Ein kompaktes und kosteneffizientes System für die Schwingungsdatenanalyse mit Hochgeschwindigkeit ist jetzt bei Acceed erhältlich. Es besteht aus einem kompakten Industrie-Box-PC sowie optionalen Sensoren, Software und Funkmodulen (WLAN, 4G).

PB-9250J: Kompakte USV-Lösung mit SuperCap
PB-9250J: Kompakte USV-Lösung mit SuperCap

Vermeiden Sie Ausfälle der Stromversorgung mit Superkondensatoren (SuperCaps), die längerfristige und bessere Lösungen für die Stromversorgung Ihrer Steuerung und Ihres Box-PCs bieten.

Nuvo-7160GC: GPU-PC holt Leistung aus der Grafikkarte
Nuvo-7160GC: GPU-PC holt Leistung aus der Grafikkarte

Der GPU-gestützte Industrie-PC Nuvo-7160GC basiert auf der Intel CPU der 8. Generation (Coffee Lake) und unterstützt GPUs mit bis zu 120W Leistung und 4 bis 6 Teraflops, darüberhinaus bis zu 6 GbE (optional mit PoE), 4 USB 3.1 Gen 2, 4 USB 3.1 Gen 1, MezIO-Schnittstelle, PCI/PCIe-Kassette und Mini PCIe.

POC-351VTC: Fahrzeug-PC mit CAN, GbE, PoE, 4G & WLAN
POC-351VTC: Fahrzeug-PC mit CAN, GbE, PoE, 4G & WLAN

POC-351VTC: Ein robuster Fahrzeugcontroller mit einem GigE-Port, einem integrierten CAN-Bus, bis zu vier Funkmodulen pro Steckkarte und zwei PoE-Ports mit 25 Watt Leistung, der für den direkten Anschluss an die Fahrzeugbatterie ausgelegt ist.

EDAM-42xx: I/O-Module für skalierbare Netzwerkkommunikation
EDAM-42xx: I/O-Module für skalierbare Netzwerkkommunikation

Die I/O-Module der Serie EDAM-4200 bieten eine kostengünstige Lösung für die Kommunikation mit lokalen Endgeräten in Netzwerken der Automation und Gebäudesteuerung.

Artila Matrix-750: Serial-Ethernet-IoT Gateway mit individuellen Funkmodulen
Artila Matrix-750: Serial-Ethernet-IoT Gateway mit individuellen Funkmodulen

Der industrielle Box-PC Matrix-750 von Artila lässt sich als Serial-Ethernet-Funk-Gateway für ihre individuelle IoT-Anwendung nutzen, da Funkmodule als mPCIe-Karten einsetzbar sind.

ORing IGS-9822DGP: redundanter 12-Port-Gigabit-Switch für Ringleitungen
ORing IGS-9822DGP: redundanter 12-Port-Gigabit-Switch für Ringleitungen

Der redundante 12-Port-Gigabit-Switch IGS-9822DGP von ORing eignet sich ideal zur Realisierung von ausfallsicheren Ringleitungen in industriellen Netzwerken.

Neousys Nuvo-7000: Lüfterloser Industrial-Embedded PC mit Coffee-Lake-Core, 6 x GbE und MezIO
Neousys Nuvo-7000: Lüfterloser Industrial-Embedded PC mit Coffee-Lake-Core, 6 x GbE und MezIO

Der lüfterlose Embedded Computer Nuvo-7000 von Neousys mit Coffee-Lake-Core liefert Gigabit-Ethernet mit PoE-, USB 3.1-, (m)PCI(e)- und MezIO-Schnittstellen für den industriellen Einsatz.

ORing IDS-311F: ausfallsicherer Serial-Ethernet-Device-Server mit SSL-Verschlüsselung
ORing IDS-311F: ausfallsicherer Serial-Ethernet-Device-Server mit SSL-Verschlüsselung

Mit SSL-Verschlüsselung und redundanter Spannungsversorgung garantiert der Serial-Ethernet-Device-Server IDS-311F von ORing einen ausfallsicheren Netzwerkbetrieb.

Artila Aport-214PG: Industrial-IoT-Plattform mit Real Time Operating System (OS)
Artila Aport-214PG: Industrial-IoT-Plattform mit Real Time Operating System (OS)

Der programmierbare Device Server Aport-214PG von Artila mit Real Time Operating System (RTOS), basierend auf ARM Cortex-M4, bietet individuelle Serial-Ethernet-Konvertierung.

Adlink MXE-1500: Lüfterloses Embedded Edge Computing - maximale Performance auf minimalem Raum
Adlink MXE-1500: Lüfterloses Embedded Edge Computing - maximale Performance auf minimalem Raum

Platzsparendes und lüfterloses Hochleistungs-Embedded-Edge-Computing mit dem MXE-1500 von Adlink, realisiert durch Celeron Quad Core und viele Schnittstellen im erweiterten industriellen Temperaturbereich.

Neousys Nuvo-6108GC: GPU-Power sorgt für Spitzenleistungen bei parallelisierten Industrieapplikationen
Neousys Nuvo-6108GC: GPU-Power sorgt für Spitzenleistungen bei parallelisierten Industrieapplikationen

GPU-Beschleunigung bei parallelen Berechnungen nutzen mit dem Hochleistungs-Embedded-Computer Nuvo-6108GC von Neousys.

ORing ORIO-G30218: Flexibles Seriell-Funk-Gateway für IoT-Anwendungen
ORing ORIO-G30218: Flexibles Seriell-Funk-Gateway für IoT-Anwendungen

Mit dem Serial-Gateway ORIO-G30218 von ORing können sie RS232/RS422/RS485 und Signale der Digitaleingänge über verschiedene Funkstandards in ihr IoT-Netzwerk übertragen.

Neousys Nuvo-5608VR: Mobiler Video-Controller für 8 PoE-Kameras und HD-Streaming
Neousys Nuvo-5608VR: Mobiler Video-Controller für 8 PoE-Kameras und HD-Streaming

Mobile Videoüberwachung durch 8 PoE-Kameras am Fahrzeug in Full-HD mit dem mobilen Embedded Computer Nuvo-5608VR von Neousys.

ORing IMC-V111ET-TB: per Industrial Media Converter weit-entfernte Netzwerke einfach über 2-Draht-Leitung verbinden
ORing IMC-V111ET-TB: per Industrial Media Converter weit-entfernte Netzwerke einfach über 2-Draht-Leitung verbinden

Falls die Neuverlegung von Kabeln keine Alternative ist, verbinden sie Netzwerke einfach über 2-Draht-Leitungen (Telefonkabel) mit dem Industrial-Media-Converter IMC-V111ET-TB von ORing.

Artila Matrix-713: Serial-Ethernet-Industrial-IoT-Gateway mit LTE (4G), WLAN und Gbit-LAN
Artila Matrix-713: Serial-Ethernet-Industrial-IoT-Gateway mit LTE (4G), WLAN und Gbit-LAN

Verbinden sie ihre seriellen- und individuelle drahtlose Netzwerke mit dem Embedded PC Matrix-713 von Artila als Industrial-IoT-Gateway, erweiterbar durch mPCIe-Karten.

Artila Aport-213: Serial-WLAN-Gateway im Taschenformat
Artila Aport-213: Serial-WLAN-Gateway im Taschenformat

Zur Übertragung von seriellen Daten ins WLAN empfehlen wir den Aport-213 von Artila, der für einen industriellen Device-Server sehr kompakt gebaut ist.

Adlink MVP-60xx: Lüfterloser Industrial Embedded PC mit Platz für 4 PCI/PCIe-Karten
Adlink MVP-60xx: Lüfterloser Industrial Embedded PC mit Platz für 4 PCI/PCIe-Karten

Mit der lüfterlosen MVP-60xx-Serie präsentiert Adlink einen Embedded Edge PC mit 4 PCI(e)-Karten und Intel Core 6. Gen. für ihr Industrial-IoT-Netzwerk.

Neousys Nuvo-5026E: kundenspezifischer Hochleistungs-Embedded Computer
Neousys Nuvo-5026E: kundenspezifischer Hochleistungs-Embedded Computer

Stellen sie sich ihren individuellen Hochleistungs-Embedded Computer selbst zusammen, bei der Auswahl der Komponenten für den Nuvo-5026E von Neousys.

Adlink MXE-210: Industrial-IoT-Gateway und Embedded Computer in einem Gerät
Adlink MXE-210: Industrial-IoT-Gateway und Embedded Computer in einem Gerät

Als Industrial-IoT Komplettlösung bietet Acceed den lüfterlosen Embedded Edge Computer MXE-210 von Adlink an, der Embedded Computer und IIoT-Gateway in einem ist.

Adlink USB-2405: Starter-Kit für Preventive Monitoring
Adlink USB-2405: Starter-Kit für Preventive Monitoring

Verhindern sie unnötige Ausfallzeiten mit unserem Preventive Monitoring Starter-Set, bestehend aus Sensor, schnellem DA-Wandler und Auswertesoftware.

Neousys PCIe-PoE334LP: Low-Profile-Framegrabber-Controllerkarte mit 4 x Gigabit-PoE
Neousys PCIe-PoE334LP: Low-Profile-Framegrabber-Controllerkarte mit 4 x Gigabit-PoE

Die Suche hat ein Ende: Neousys präsentiert die erste Framegrabber-PoE-PCIe-Karte im Low-Profile-Format für den Servereinsatz.

inLog EDAM-9466: Kompaktes Ethernet-IO-Modul jetzt auch mit PoE
inLog EDAM-9466: Kompaktes Ethernet-IO-Modul jetzt auch mit PoE

Einfaches Steuern von 6 Relaisausgängen mit dem EDAM-9466 von inLog, das dank PoE keine zusätzliche Stromversorgung benötigt.

ORing TINJ-101GT-M12 PoE-Injektor: Bringt Strom wasserdicht in ihr Netzwerk
ORing TINJ-101GT-M12 PoE-Injektor: Bringt Strom wasserdicht in ihr Netzwerk

EN 50155 konforme Stromversorgung mit dem PoE-Injektor TINJ-101GT-M12 von ORing - gut geschützt gegen äußere Extrembedingungen und Spannungsschwankungen.

Talos-3012: EtherCAT-Komponenten für intelligente Netze
Talos-3012: EtherCAT-Komponenten für intelligente Netze

EtherCAT ist die mit Abstand schnellste Industrial-Ethernet-Technologie. Insbesondere in den rasant wachsenden Anwendungsbereichen der Automation 4.0, des Internet of Things und der M2M-Kommunikation führt EtherCAT bei Einsatz der richtigen Komponenten zu höherer Genauigkeit, mehr Durchsatz und damit auch zu niedrigeren Kosten in allen Bereichen der Automation und Steuerung. Acceed hat daher die neusten EtherCAT-Komponenten des Herstellers Adlink in sein Portfolio aufgenommen, unter anderem den Master-Controller Talos-3012 und das modulare Slave-System EPS mit einer großen Vielfalt von Modulen, darunter analoge und digitale I/Os, Motion-Controller, Kommunikations- und Messmodule.

Nuvo-2510VTC: Fahrzeug-PC mit PoE, CAN-Bus und Funk
Nuvo-2510VTC: Fahrzeug-PC mit PoE, CAN-Bus und Funk

PCs für den Einbau in Fahrzeuge müssen robust sein, vibrations- und stoßfest und für den direkten Anschluss an die Fahrzeugbatterie ausgelegt. Diese Anforderungen erfüllt der neue Fahrzeug-PC Nuvo-2510VTC von Acceed und bietet darüber hinaus neben zwei GigE-Ports mit 25 Watt Leistung einen integrierten CAN-Bus (2.0A und 2.0B) und die Möglichkeit, zwei 3G/4G-Module sowie ein WiFi-Modul zu ergänzen.

Nuvo-2500: Automations-PC mit PCI/PCIe-Kassette
Nuvo-2500: Automations-PC mit PCI/PCIe-Kassette

Hohe Prozessorleistung, ein robustes wartungsfreies Gehäuse, eine kompakte Bauform und eine Vielzahl bereits integrierter Schnittstellen: Der Nuvo-2500 hat alles, was ein effizienter Embedded-PC für den Allroundeinsatz braucht. Besonders die bereits installierten Schnittstellen und die möglichen PCI/PCIe-Erweiterungen machen diesen Controller im aktuellen Anwendungsspektrum von Internet of Things (IoT) und Automation 4.0 interessant.

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir auch Marketing-Cookies. Für weitere Informationen zu unseren Cookies lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.